Bowen Therapie

Die Bowentechnik ist eine naturheilkundliche Methode um den Körper bei der Selbstregulierung und Gesundung effektiv zu unterstützen. Mit speziellen Massagegriff- und Abrollungstechnik wird versucht die Selbstheilung des Körpers zu aktivieren und zu stärken.

 

XZZ bowen1

 

Wirkung der  Bowentechnik

Bei einer  Bowen Behandlung arbeitet der Therapeut mit seinen Händen am Körper des Patienten. Es sind sanfte abrollende, ziehende Bewegungen über Muskeln, Bänder und Sehnen. Häufig verspüren die Patienten eine tiefe Entspannung. Der Körper geht in einen Resetmodus, Fehlhaltungen des Körpers und seelische Probleme und Verspannungen können sich nun lösen. Die Technik ist nicht nach einem festen Schema umgesetzt sondern je nach Symptomen und Reaktionen des Patienten. Eine Behandlung dauert zwischen 30-45 Minuten und kann bei Säuglingen wie Menschen im hohen Alter angewandt werden.

Was kann mit der Bowen-Technik behandelt werden?

  • Arthrosen der Gelenke
  • Kniebeschwerden und Beckenschiefstand
  • Schulter-/Nackenverspannungen
  • Ischiasbeschwerden
  • WIrbelsäulenschiefstand
  • Schmerzen der Füsse und Halux
  • Menstruationsbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Depressive Verstimmungen