Schwermetallbelastung

Schwermetalle Fotolia88226814SDer Zusammenhang zwischen den meisten chronischen Erkrankungen und Umweltbelastungen, insbesondere Schwermetallbelastungen erhält in der modernen Naturmedizin zunehmend an Bedeutung.

Gezielte Ausleitung dieser Gifte ist ein wichtiger Pfeiler der modernen Naturheilpraxis. In meiner Praxis für Naturheilkunde ergänze ich die traditionellen Entgiftungstherapien, mit homöopatischen Komplexmitteln, pflanzlichen Urtinkturen mit modernsten Verfahren, die sich bei der Ausleitung der heutigen Umweltgifte bewährt haben.

Die Chelat Therapie

Die Chelattherapie ist eine sehr effektive und komplikationslose Therapiemethode. Mit Hilfe einer Aminosäure werden die schädlichen und krankmachenden Umweltgifte effektiv gebunden und über den Urin ausgeschieden. (DMSA und NA-CA-EDTA)
Die Chelat-Therapie entgiftet den Körper von toxischen Metallen aus Atemluft, Trinkwasser, Nahrung, Zigarettenrauch, Kosmetika, Zahnmetallen

Amalgam Fotolia95051303S(Amalgam, Palladium) und vielen anderen Umweltgiften, die wir in unseren Körper aufnehmen und im Falle von fehlenden oder defekten Entgiftungsenzymen im Organismus ansammeln. Indem die metallischen Katalysatoren gebunden und ausgeschieden werden, reduziert sich der Angriff  auf die Zellen was für die Zelle oxidativer Stress bedeutet. So kann die z.B. Arteriosklerose, Plaques und die Elastizität der Arterien behandelt weren, die Kalziumüberladung abgebaut werden und dadurch die normale Zellfunktion wieder hergestellt werden.

Bilanz toxischer Metalle im Zusammenhang mit Spurenelemente in der Zelle

Falls ein Schwermetall oder mehrere Schwermetalle in der Zelle vorhanden sind, können Störungen auftreten wie Müdigkeit, Störung des Hormonsystems, Verdauungsprobleme, Nervenstörungen, Autoimmunerkrankung, Krebs, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, veminderte Leistungsfähigkeit, Allergien, Neurodermitis, Hauterkrankungen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Osteoporose, Schlafstörungen und vieles mehr. Meine Untersuchungsmethode analysiert nicht nur das Vorhandensein von Schwermetallen sondern gibt mir auch Auskunft über das Verhältnis der wichitigen Nahrungsmineralien in der Zelle zueinander.

Es gilt: Je größer der Mangel an Mineralstoffe in der Zelle, desto schädlicher und aggressiver wirken die Schwermetalle auf uns.

 

Die Chelattherapie und Messung von Schwermetallen mit Mineralstoffen sind der  Alternatimedizin zuzuordnen.  Diese Therapien sind in der Schulmedizin weder bewiesen noch wissenschaftlich anerkannt.
Der Inhalt dieser Webseite kann keine medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.